Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2019

Holzbau Schmäh erhält gleich 2-mal den Bundespreis

  • Objekt: Ehemaliger Torkel
  • Objekt: Barockes Wohnhaus

Die Preisverleihung

Lesen Sie hier alles rund um die Preisverleihung im Neuen Schloss in Stuttgart.


Sonderdruck der Preisträger-Objekte

Offizieller Text der Preisübergabe


 


1. Platz Bundespreis in der Denkmalpflege

Das barocke Wohnhaus in Meersburg 

Erreicht haben wir die Erstplatzierung mit dem barocken Wohnhaus von 1724 in der Stefan-Lochner-Straße - ein wahres Schmuckstück in der Meersburger Altstadt. Unter dem Motto "gewagt, gewonnen und Ziel erreicht" leiteten wir die Sanierungszeit, bei der stets Kreativität und Optimismus aller Beteiligten, unter hoher Verantwortung gegenüber der Bauherrschaft, gefragt waren. 

 

Projekt ansehen

SÜDKURIER Artikel Bundespreis 04.12.2019

Zur Projektbeschriebung (www.denkmalschutz.de)

Mitteilungsblatt Meersburg Bundespreis 16.01.2020

Deutsche Handwerks Zeitung Bundespreis 20.01.2020

SÜDKURIER Verleihung Bundespreis 27.12.2019

2. Platz Bundespreis in der Denkmalpflege

Ehemaligen Torkel in Mittelstenweiler 

 

Projekt ansehen  

Zur Projektbeschreibung (www.denkmalschutz.de)

Pressemitteilung Südkurier 31.12.2019

 

 

Holzbau Schmäh

Sebastian Schmäh    Schützenstraße 5    D-88709 Meersburg
T: +49 7532 6110    F: +49 7532 6627
E: info@holzbau-schmaeh.de 

 

 

 

Seitenanfang